PostIdent


Was ist ein PostIdent Verfahren und wie funktioniert es?


PostIdent ist die sichere und persönliche Identifikation durch Mitarbeiter der Deutschen Post AG. Aufgrund des Geldwäschegesetzes sind Banken gesetzlich verpflichtet, die Identität des Kunden bei der Kontoeröffnung festzuhalten.

Für die bequeme Gewährleistung dieser Auflage nutzen die Banken (vor allem Direktbanken) hierfür das so genannte Postident-Verfahren der Deutsche Post AG. Die Prüfung wird durch Mitarbeiter der Deutsche Post AG vorgenommen.

Sie gehen persönlich mit Ihrem gültigen Personalausweis (Reisepass) und vollständigen Unterlagen zu einer Post-Filiale, der Mitarbeiter am Schalter verifiziert dann und bestätigt Ihre Identität.

>> zurück zur Übersicht