Kredit News

Starke Zinserhöhung beim Oyak Anker Ratenkredit


Freitag 16.03.2012 - Rubrik: Banken


Oyak Anker logo

Seit Anfang März 2012 haben sich die Zinsen für den Oyak Ratenkredit stark erhöht und überbieten sogar teilweise die Dispozinsen mancher Banken. Stark angehoben wurden vor allem die Zinsen für Ratenkredite mit kurzen Laufzeiten, aber auch die Zinsen für Ratenkredite mit langen Laufzeiten wurden nicht verschont.


Zinserhöhung Online Ratenkredit

Der ausschließlich online erhältliche Ratenkredit mit einjähriger Laufzeit ist nun mehr als doppelt so teuer. Der effektive Jahreszins von 5,90% auf 13,13% angehoben. Eine Zinsverteuerung, die sich kaum erklären lässt und auch nicht in den aktuellen Marktbedingungen begründet werden kann. Der Ratenkredit mit zweijähriger Laufzeit hat ab sofort einen effektiven Jahreszins von 10,03%. Alle anderen Laufzeiten haben sich ebenfalls geändert, hier liegen die Zinserhöhungen aber noch mit moderaten 0,19% bis 0,30% Aufschlag im Rahmen.


Kaum zu erklären

Im Gegenzug hat die Oyak Anker Bank zwar die Bearbeitungsgebühren gestrichen, allerdings erklärt auch dies nicht den enormen Anstieg der Zinsen. Während es bei vielen anderen Banken üblich ist den gebundenen Sollzinssatz anzuheben, um die Bearbeitungsgebühren auszugleichen, hat die Oyak Anker Bank gleich beim effektiven Jahreszins zugeschlagen. Allerdings wurde die Bearbeitungsgebühr bei den kurzen Laufzeiten auch nicht berechnet, insofern ist die drastische Zinserhöhung noch weniger zu erklären.

Lediglich noch positiv zu erwähnen ist, dass auch die verhältnismäßig kleine Kreditsumme von 2.500,- Euro noch mit einer Laufzeit von bis zu 96 Monaten angeboten wird. Wer einen kleinen Kredit mit langer Laufzeit sucht, weil er auf monatlich kleine Raten angewiesen ist, für den lohnt sich dieses Kreditangebot noch.