Kredit News

Sparda Bank Berlin eG neu im Kredit Vergleich


Freitag 30.09.2011 - Rubrik: Banken

Sparda Bank logo Die Sparda Bank Berlin eG ist eine genossenschaftliche Privatkundenbank und gehört zum Verband der Sparda Banken. 2009 wies die Sparda Bank Berlin eG eine Bilanzsumme von 5,7 Milliarden Euro aus und ist mit dieser Bilanzsumme die zweitgrößte genossenschaftliche Bank in den neuen Bundesländern. An erster Stelle steht die Berliner Volksbank eG. Außerdem ist die Sparda Bank Berlin eG die mitgliederstärkste Genossenschaftsbank Deutschlands. Die Bank ist in allen neuen Bundesländern vertreten und unterhält insgesamt 85 Geschäftsstellen. Das kostenlose Girokonto der Sparda Bank Berlin eG wurde mehrfach von der Stiftung Warentest ausgezeichnet. Die Sparda Bank Berlin eG beschäftigt etwa 680 Mitarbeiter und 445.934 Mitglieder und 500.000 Kunden mit 425.000 Girokonten.


Kurzer Einblick in die Geschichte der Genossenschaftsbanken

Als Genossenschaftsbank gehört die Sparda Bank Berlin eG der genossenschaftlichen Bankengruppe an. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die ersten Genossenschaftsbanken gegründet. Sie sollen nach dem Prinzip der Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung arbeiten. Die Stärke der Genossenschaftsbanken liegt bis heute in ihrer flächendeckenden Struktur. Während andere Banken ihre Filialen häufig nur noch in größeren Städten unterhalten, bieten Genossenschaftsbanken ihre Filialen auch noch in kleineren Standorten an. Die Genossenschaftsbanken werden von ihren Mitgliedern getragen. Einige Genossenschaftsbanken setzen für den Erwerb von Anteilen voraus, dass die Person Kunde der Bank ist, dies trifft aber nicht für alle Genossenschaftsbanken zu. Die jeweilige Regelung ist immer der Satzung zu entnehmen. Insgesamt verfügen die Genossenschaftsbanken in Deutschland über 16 Millionen Mitglieder.


Produkte der Sparda Bank Berlin eG

Die Sparda Bank Berlin bietet ihren Kunden folgende Produkte: Konten und Karten. Zu den Produkten Konten gehört das kostenlose Girokonto, das JugendGirokonto und SpardaKids. Zu den Kartenprodukten gehört die ec-Karte der Sparda Bank Berlin, die Mastercard sowie die Mastercard Gold. In der Kategorie Sparen und Anlegen bietet die Genossenschaftsbank verschiedene Produkte, unter anderem ein Festgeldkonto, Vorsorgesparen und Zwecksparen, Fremsparen und Luxussparen. Außerdem kann der Kunde in Aktien und Wertpapiere investieren und von maßgeschneiderten und individuellen Sparprodukten profitieren. Selbstverständlich werden auch die Produkte Kredite und Baufinanzierungen abgedeckt. Der SpardaPrivatKredit kann zur Erfüllung verschiedener Wünsche verwendet werden. Im Bereich Baufinanzierung wurde die Sparda Bank Berlin als bester regionaler Baufinanzierer von n-tv ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall kann schon früh der Grundstein für ein Eigenheim gelegt werden. Bausparen wird staatlich gefördert, auch hier erstellt die Sparda Bank Berlin ein individuelles Angebot. Die Zukunft ihrer Mitglieder liegt der Sparda Bank Berlin am Herzen, angeboten werden verschiedene Vorsorgeprodukte wie zum Beispiel Riesterprodukte, Versicherungen und der individuelle Vorsorgerechner mit dem man sich seinen ganz eigenen Vorsorgeplan erstellen lassen kann.


Kostenloses Girokonto - aktuell mit Sonderaktion

Wer sich jetzt entscheidet das Girokonto der Sparda Bank zu eröffnen und dies online erledigt, erhält einen Bonus in Höhe von 55,00 Euro. Die Aktion gilt noch bis zum 10.10.2011, als Voraussetzung für den Bonus muss das Sparda Bank Girokonto als Lohn- oder Gehaltskonto geführt werden. Nach dem ersten Gehaltseingang innerhalb von drei Monaten nach der Kontoeröffnung erfolgt die Gutschrift des Bonus. Damit das Sparda Bank Girokonto kostenlos geführt wird, muss dieses einen regelmäßigen Gehaltseingang in Form von Einkommen wie z. B. Lohn-, Gehalts- oder Rentenzahlung aufweisen. Die Sparda BankCard wird kostenlos geführt, auf Wunsch des Kunden wird auch ein kostenloser Wechselservice durchgeführt. Für das kostenlose Girokonto gilt kein Mindestgehaltseingang. Auf erworbene Genossenschaftsanteile wird jährlich eine Dividende ausgeschüttet. Mit der SpardaCard kann der Kontoinhaber deutschlandweit kostenlos Bargeld abheben, zur Verfügung stehen über 2.800 Geldautomaten im CashPool Verbund. Die Mastercard Standard kostet 20,00 Euro im Jahr, je nach jährlichem Handelsumsatz wird die Jahresgebühr zurück erstattet. Onlinebanking, Telefonbanking oder persönliche Beratung in einer der Filialen vor Ort, der Kunde hat die freie Auswahl.


Sparda Bank Berlin Kredit

Der Zinssatz des SpardaPrivatKredit ist abhängig von der Bonität des Kreditnehmers und der gewählten Laufzeit. Die Laufzeit ist frei wählbar zwischen 12 und 84 Monaten, der Verwendungszweck ist ebenfalls frei. Der Spard Bank SpardaPrivatKredit kann auch für eine Umschuldung genutzt werden, zum Beispiel um den Dispositionskredit oder einen Versandhauskredit abzulösen. Der SpardaPrivatKredit wird aber einer Kreditsumme von 2.500,00 Euro angeboten. Der Kreditnehmer kann jederzeit flexible Sonderzahlungen vornehmen und so die Laufzeit des Kredites verkürzen. Konditionsbeispiel (Laufzeit- und bonitätsabhängig): Beträgt die Kreditsumme 5.000,00 Euro und vereinbart der Kreditnehmer eine Laufzeit von 48 Monaten, beträgt der effektive Jahreszins 5,40% und die monatliche Kreditrate 115,77 Euro (Stand September 2011). Bearbeitungsgebühren fallen für Sparda Bank Mitglieder nicht an. Weitere Informationen zum attraktiven Sparda Bank Kredit entnehmen Sie bitte dem Bereich Kreditbanken/ Sparda Bank.