Kredit News

Senkung der Kreditzinsen bei der DKB


Montag 15.02.2016 - Rubrik: Banken

DKB logo Die DKB hat ab dem 15.02.2016 die Zinsen für ihren Privatkredit gesenkt. Dieser beträgt nun 3,89% p.a. effektiv, nachdem bislang 4,19% fällig wurden.

Der Privatkredit der DKB mit seinem bonitäts-und laufzeitunabhängigem Zins ist an keinen Verwendungszweck gebunden. Dazu sind Sondertilgungen jederzeit möglich, ohne dass dafür Gebühren fällig werden. Die Kreditbewilligung kostet keine Bearbeitungsgebühren und wird schnell entschieden; zudem wird eine zügige Auszahlung der Summe zugesichert. Für eine komfortable Kreditverwaltung beim Kunden werden der Kreditstand und auch der Tilgungsplan online eingestellt und können dort verwaltet werden.

Das repräsentatives Beispiel:
Bei einem Nettokreditbetrag in Höhe von 8.000 Euro und einer Laufzeit von 4 Jahren ergibt sich ein gebundener Sollzins von 3,82 % p. a.


Weitere Leistungen der DKB
Außer dem genannten Privatkredit bekommen Interessenten bei der DKB auch Angebote für einen Studentenkredit, eine Immobilienfinanzierung sowie einen Mietaval (Kaution an den Vermieter). Zudem bietet die DKB mehrere Produkte rund um Sparen und Anlegen sowie Konten und Karten, wie zum Beispiel die DKB Student-Card oder das kostenlose Girokonto.

Über die Bank
Die 1990 in Berlin gegründete DKB hat auch heute noch dort ihren Hauptsitz. Mehr als 3 Millionen Privatkunden vertrauen dem Unternehmen und erledigen ihre Bankgeschäfte online über die DKB; Geschäftskunden werden vor Ort betreut.

Deutsche Kreditbank.