Kredit News

ING-DiBa - Innovation und Vielfalt


Montag 06.12.2010 - Rubrik: Banken

Die Geschichte der ING-DiBa

ING-DiBa logo Heute ist die ING-DiBa eine Direktbank in Europa, ihre Geschichte begann jedoch schon vor 45 Jahren im Jahr 1965 als Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG in Frankfurt. Mit der Gründung der damaligen Bank sollte in Deutschland eine Bank geschaffen werden, der es allen deutschen Arbeitnehmern ermöglichen sollte vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 7 DM monatlich anzusparen. Das damalige Modell der Bank ist genauso neu gewesen wie die vermögenswirksamen Leistungen auch, diese waren gerade erst neu geschaffen worden. Nur 16 Jahre später, 1985, betrug das Kapital der Bank schon 75 Millionen DM. 1994 kam es erstmals zu einer Streitigkeit bezüglich des Namens, der damals Deutsche Direktbank hieß, angeblich zu ähnlich mit der Bezeichnung Deutsche Bank. Daraufhin wurde die Bank in Allgemeine Deutsche Direktbank umbenannt. 1998 kaufte der niederländische Bankkonzern ING Groep 49% der DiBa Anteile auf. 1999 änderte sich der Name noch einmal, aus der Allgemeinen Deutschen Direktbank wurde die DiBa als Marke. Die ING-DiBa etablierte sich als eine der ersten Banken zur größten Direktbank, die ihre Leistungen und Produkte über das Telefon, Telefax und Internet anbietet. Heute ist die ING-DiBa Mitglied im deutschen Bankenverband, beschäftigt 2.750 Mitarbeiter und konnte 2009 eine Bilanzsumme von 87,746 Milliarden Euro vorweisen.


Produkte der ING-DiBa

Das mit Abstand erfolgreichste Produkt der ING-DiBa ist das Tagesgeldkonto Extra-Konto. Immobilienfinanzierungen, Brokerage, Ratenkredite, Girokonten und Sparprodukte gehören ebenfalls zum Portfolio der ING-DiBa. Die ING-DiBa ist Deutschland fünftgrößter Geldautomatenbetreiber, betreibt rund 1.200 eigene Geldautomaten, viele der Geldautomaten an Aral-Tankstellen und in großen Einkaufszentren. Als besonderen Bonus können Besitzer einer VISA-Karte, die Teil des ING-DiBa Girokontos ist, kostenfrei an Fremdautomaten Bargeld abholen.


4x günstige Kredite der ING-DiBa

Insgesamt 4 günstige Kredite stellt die ING-DiBa zur Verfügung, der Rahmenkredit, den Ratenkredit, den Autokredit und den Wohnkredit. In den folgenden Absätzen möchten wir Ihnen die Kredite der ING-DiBa vorstellen.


ING-DiBa Rahmenkredit

Mit dem ING-DiBa Rahmenkredit bietet die ING-DiBa eine Kreditvariante, die günstiger ist als der ING-DiBa Dispokredit. Der Rahmenkredit erfüllt unerwartete Wünsche, ungeplante Ausgaben oder dient einer dauerhaften Geldreserve zu einem günstigen Zinssatz. Möglich sind Kreditbeträge zwischen 5.000€ und 25.000€, Bonität vorausgesetzt. Der variable Sollzins beträgt 6,74% p.a., der effektive Jahreszins 6,95% p.a. Bei Inanspruchnahme des Rahmenkredites fallen keinerlei Zusatzkosten an, Zinsen werden nur für in Anspruch genommen Beträge berechnet, es ist keine Restschuldversicherung notwendig. Mit dem Rahmenkredit lassen sich auch teure Dispokredite ablösen. Bei der Rückzahlung der Kreditsumme werden dem Kreditnehmer drei Varianten angeboten, die Darlehenssumme kann in flexiblen Teilbeträgen getilgt werden, mit einer Einmalzahlung oder in festen monatlichen Raten. Der ING-DiBa Rahmenkredit ist nicht nur ungefähr 30% günstiger als ein Dispokredit, sondern bietet auch außergewöhnlich flexible Rückzahlungsmöglichkeiten.


Kredite der ING-DiBa

ING-DiBa Ratenkredit

Der ING-DiBa Ratenkredit bietet dem Kreditnehmer einen günstigen Zinssatz und feste monatliche Raten. Tipp: Zinssenkung zum 15.12.2010! Zum 15.12.2010 senkt die ING-DiBa den Zinssatz für ihren Ratenkredit. Bisher betrug der feste Sollzins 6,12% p.a., ab dem 15.12. sind es nur noch 5,79% p.a. Der Effektivzins beträgt dann nur noch 5,95% p.a. statt bisher 6,30%. Als Kreditsumme stehen 5.000€ bis 50.000€ zur freien Verfügung, eine kostenlose Sondertilgung ist jederzeit möglich, die Laufzeit ist frei wählbar, möglich sind 12 bis 84 Monate. Mit dem günstigen Ratenkredit der ING-DiBa lassen sich teure bestehende Kredite ablösen, Neuanschaffungen tätigen oder andere Wünsche erfüllen.


ING-DiBa Autokredit

Der ING-DiBa Autokredit ist speziell für die Automobilfinanzierung gedacht, ob ein neuer Traumwagen, ein tolles Motorrad oder ein exklusives Wohnmobil, der ING-DiBa Autokredit finanziert ein beliebiges Fahrzeug zu einem günstigen Zinssatz. Dem Darlehensnehmer ist es mit dem günstigen Autokredit möglich beim Autokauf einen hohen Barzahlerrabatt auszuhandeln. Mögliche Kreditsummen liegen zwischen 5.000€ und bis zu 50.000€, der feste Sollzins beträgt 5,70% p.a., der Effektivzins 5,85% p.a. Kostenlose Sondertilgungen sind jederzeit möglich, der Kfz-Brief kann beim Eigentümer verbleiben. Laufzeiten liegen zwischen 24 und 84 Monaten. Mit dem ING-DiBa Autokredit lässt sich der neue Traumwagen günstig und effektiv finanzieren.


ING-DiBa Wohnkredit

Der ING-DiBa Wohnkredit finanziert moderne Wohnträume. Ohne Grundbucheintrag und ohne Zusatzkosten ist der ING-DiBa der Kredit, um die eigenen vier Wände günstig zu finanzieren. Renovieren, modernisieren, Heizung oder andere Energiesparmaßnahmen verwirklichen, der ING-DiBa Wohnkredit mit einem Effektivzins von 5,85% p.a. macht es einfach und günstig möglich. Der feste Sollzins beträgt 5,70% p.a., mögliche Kreditsummen liegen zwischen 5.000€ und bis zu 50.000€. Auch bei dieser Kreditvariante muss keine Restschuldversicherung abgeschlossen werden, Sondertilgungen sind ebenfalls kostenlos möglich. Gegenüber anderen Ratenkrediten bietet der Ing-DiBa Wohnkredit bis zu 50% Ersparnis.


Das ING-DiBa Girokonto

Im Juli 2010 kürte die Stiftung Finanztest das Girokonto der ING-DiBa zum Testsieger. Von 73 getesteten Girokonten waren nur 8 Konten wirklich kostenlos, darunter das Girokonto der ING-DiBa. Keine Bedingungen, keine versteckten Gebühren, keine Kontoführungsgebühren und keine Kosten für Kreditkarten oder EC-Karten, das Girokonto der ING-DiBa überzeugte rundherum. Eigentlich wäre damit das Girokonto der ING-DiBa schon in wenigen Worten beschrieben. An 7 Tagen die Woche steht das Girokonto kostenlos zur Verfügung, an allen Geldautomaten mit VISA-Zeichen kann der Kunde kostenlos Bargeld abheben, in Deutschland und allen Euro-Ländern. Die ING-DiBa bietet seinen Kunden das Kartendoppel kostenlos, der Kunde erhält sowohl eine EC-Karte zu seinem Girokonto, als auch eine VISA-Direkt-Card. Bonität vorausgesetzt, wird ein Dispositionskredit eingeräumt.


ING-DiBa Tagesgeldkonto Extra-Konto

Das erfolgreichste Produkt der ING-DiBa im kurzen Überblick: Mit dem Tagesgeldkonto Extra-Konto erhält der Kunde ein flexibles Tagesgeldkonto. Die bereits eingezahlte Summe ist täglich und kostenfrei verfügbar, der Kunde kann feste Beträge einzahlen oder sich für flexible Einzahlungsmöglichkeiten entscheiden. Die Sparrate kann flexibel den persönlichen Möglichkeiten und Bedürfnisse angepasst werden. Der Extra-Konto Zinssatz ist variabel und liegt aktuell bei 1,30% p.a. Mindest- oder Höchstbeträge sind nicht erforderlich. Das Tagesgeldkonto Extra-Konto wird per Internet, Telefon oder Brief geführt.