Kredit News

Bessere Kreditkonditionen bei der DSL-Bank


Freitag 30.02.2015 - Rubrik: Banken

DSL Bank logo

Die Deutsche Siedlungs-und Landesrentenbank - kurz DSL-Bank- hat ihren Ursprung bereits 1850. Sie gehört heute zur Postbank, die aber den eigenständigen Markennamen beibehalten hat. Unter dieser Firmierung werden vor allem Immobilienfinanzierungen angeboten.



Privatkredite von der DSL

Unter anderem gehören zum Portfolio der Bank auch Privatkredite. Für diese werden aktuell die Konditionen verbessert, die im Laufzeitbereich zwischen 48 und 84 Monaten liegen. Die Änderungen gelten ab dem 28.Januar 2015.

Bei 48monatiger Laufzeit wird der effektive Zinssatz auf die Spanne 4,64% bis 10,64% gesenkt, der vorher 4,95% - 10,95% betrug.

Ist der Kredit mit einer Laufzeit von 60 oder 72 sowie 84 Monaten ausgestattet, liegt der Effektivzins bei 4,64% bis 10,64%, während dieser bisher bei 5,45% bis 11,01% lag. Unverändert bleiben die Laufzeiten 96 und 108 Monate.


Möglich sind hier Kredite im Rahmen zwischen 48 und 120 Monaten. Die Konditionen der Bank variieren je nach Bonität des Kunden und gewünschter Laufzeit.


Präsenz der Bank

Die DSL Bank ist an 16 Standorten in Deutschland präsent; so zum Beispiel in Schwerin und Hamburg, Berlin und Münster sowie Erfurt und Nürnberg.


Repräsentatives Beispiel nach (§ 6a PAngVo)
Bei einem Nettodarlehensbetrag von 5.000,- Euro und einer Laufzeit von 60 Monaten erhalten zwei Drittel der Kunden einen effektiven Jahreszins von 6,24%. (gebundener Sollzinssatz 6,07% p.a. keine Bearbeitungsgebühr)


>> Unverbindliches Kreditangebot der DSL Bank anfordern