Kredit News

Bank of Scotland ändert Raten- und Autokredit


Donnerstag 06.10.2016 - Rubrik: Banken

Bank of Scotland logo Ab dem 05.10.2016 ändert die Bank of Scotland die Zinsen für ihren Ratenkredit sowie das Darlehen für Fahrzeuge. Während der Maximalzins für den Ratenkredit bislang bei 4,88% lag, ist er nun auf 5,25% gestiegen. Beim Autokredit liegt der Effektivzins aktuell höchstens bei 3,85% per anno. Die letztere Änderung stellt eine enorme Verbesserung für die Kunden dar.


Der Ratenkredit im Detail:

Ein Nettodarlehensbetrag zwischen 3.000 und 50.000 Euro ist möglich. Der Effektivzins beträgt nun von 1,95% bis zu 5,25%. Die Ratenanzahl kann gewählt werden zwischen 24 und 84. Das Darlehen wird ohne extra Bearbeitungsgebühr ausgereicht; die Ratenhöhe liegt somit zwischen 38,21 Euro (3.000 Euro für 84 Monate) und 2.196,48 Euro (50.000 Euro für 24 Monate).


Daraus ergibt sich folgendes repräsentatives Beispiel für den Ratenkredit:
Zwei Drittel aller Kunden, die einen Antrag für eine Kreditsumme in Höhe von 11.200 Euro stellen und diese in 60 Monaten zurückzahlen wollen, bekommen einen Zins von 4,15% (Sollzins: 4,08% p.a.) fest angeboten. Die Höhe der Rate beträgt somit 206,67 Euro und es muss ein Gesamtbetrag von 12.400,18 Euro zurückgeführt werden.


Die wichtigsten Eckdaten zum Privatkredit:

  • Bonitätsabhängig

  • Kreditbeträge: 3.000 - 50.000 Euro

  • Effektivzins: 1,95% bis 5,25% p.a.

  • Sollzins: 1,93% bis 5,13% p.a.

  • Kreditlaufzeiten: 24 - 84 Monate

  • Keine Bearbeitungsgebühren

  • Schnelle Bearbeitung und Auszahlung

  • Jederzeit kostenlose Sondertilgungen in beliebiger Höhe möglich

Der Autokredit im Detail:

Für den Kauf eines Fahrzeuges kann ebenfalls ein Darlehen zwischen 3.000 und 50.000 Euro beantragt werden. Die Anzahl der Raten liegt wie beim Ratenkredit zwischen 24 und 84. Jedoch ist der Sollzins günstiger – er liegt zwischen 2,46% und 3,79% (Effektivzins p.a.: 2,49% bis 3,85%).


Repräsentatives Beispiel für den Autokredit:
Bei einem Nettodarlehensbetrag von 11.200,- Euro und einer Laufzeit von 62 Monaten erhalten zwei Drittel der Kunden einen effektiven Jahreszins von 2,90% (gebundener Sollzinssatz 2,87% p.a.). Es fällt keine Bearbeitungsgebühr an. Monatliche Rate 194,50 Euro bei einem Gesamtbetrag von Euro 12.064,26 Euro.


Nähere Informationen zur Bank of Scotland sind auf der Detailseite Bank of Scotland zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren:


- Bank of Scotland Informationen