Kredit News

Kredit-Vergleich.de berät, klärt auf und informiert


Montag 14.12.2009 - Rubrik: Allgemeines

Wissen schützt vor Minusgeschäften

Tagtäglich suchen mehrere tausend Verbraucher ein individuell passendes Kreditangebot, das es ihnen ermöglicht einen momentanen Engpass auszugleichen, eine neue Anschaffung zu tätigen oder andere finanzielle Situationen finanziell abgesichert zu überstehen. Dabei ist die Masse an Kreditangeboten zwar gewährt, aber die Verbraucherfreundlichkeit nicht immer selbstverständlich. Kredit-Vergleich.de bietet mit dem virtuellen Kredit Vergleich entsprechend eine Orientierungshilfe.


Der vielfältige Überblick

Zum einen wird nicht einfach nur ein Online Rechner zur Verfügung gestellt, sondern eine kategorische Anordnung der unterschiedlichen Kreditanlässe. Ob es sich dabei um eine Autofinanzierung oder um einen Kredit für Beamte handelt, all das kann der Verbraucher eigenständig auswählen und innerhalb dieses Bereichs das Passende finden. Damit jedoch nicht nur eine einfache Übersicht präsentiert wird, hilft die Redaktion von Kredit-Vergleich.de mit zusätzlichen Informationen, welche die groben Kreditbedingungen beschreiben. „Wir wollen die Verbraucher nicht suggestiv beeinflussen, sondern objektiv informieren. Entsprechend bieten wir eine redaktionelle Betreuung, damit der Verbraucher tatsächlich informiert ist, bevor er den Kreditantrag online einreicht“, erklärt Joachim Kölmel, Geschäftsführer der CK Vergleich GmbH.


Der Erfolg der CK Vergleich GmbH – Objektive Informationsmöglichkeiten

Neben den redaktionellen Beiträgen bietet das Portal zudem ein integriertes Forum, in welchem sich die Mitglieder über aktuelle Erfahrungen, Angebote und natürlich auch über grundlegende Fragen austauschen können. Jedoch, das wohl größte Alleinstellungsmerkmal, und entsprechend vermutlich auch ein Faktor, der maßgeblich am Erfolg der CK Vergleich GmbH beteiligt ist, ist wohl das Finanzlexikon. Ist man nicht firm auf dem Gebiet der Finanzsprache, hat jeder Verbraucher die Möglichkeit online innerhalb weniger Sekunden eine leicht verständliche Erklärung des Fachwortes zu finden. Entsprechend besser kann sich der Verbraucher auch über die einzelnen Kreditbedingungen informieren. „Man überlegt nicht jeden Tag, ob man einen Kredit benötigt und macht das in Folge dessen auch nicht mehrmals im Jahr. So kann es sein, dass jemand mit 30 genauso erstmalig einen Kredit beantragen möchte, wie ein 21jähriger – auf mögliche Defizite können wir somit eingehen“, äußert sich Kölmel über die Notwendigkeit eines solchen Lexikons.


Der Schutz des Verbrauchers

Kredit-Vergleich.de ermöglicht damit, dass der Verbraucher auf genügend Wissen zurückgreifen kann, um die Kreditkonditionen nicht nur mit einem Kreditrechner zu kalkulieren, sondern zu verstehen und somit auf versteckte Kosten aufmerksam zu werden. Das schützt ihn vor einem Minusgeschäft, welches leider heutzutage aufgrund der Vielzahl an Finanzdienstleistern kaum auf den ersten Blick sichtbar ist.